Gebäudesanierung

Ausgebranntes Dachgeschoss in MehrfamilienhausDurch Brand zerstörte DeckenkonstruktionNeu eingezogene DeckenbalkenBrandschaden an Parkett nach WohnungsbrandRekonstruktion des Parketts auf Altberliner WeiseKomplett wiederhergestellter Wohnraum inklusive ParkettBrandbeschädigtes Dachgeschoss nach Entfernen der InneneinbautenDachgeschoss nach Abschluss der SanierungsarbeitenRußbeaufschlagung auf Fliesen und Armaturen eines BadezimmersBadezimmer nach Rußentfernung und Feinreinigung

Bei Gebäudeschäden bieten wir unseren Kunden das gesamte Spektrum der Schadenssanierung aus einer Hand – von Notfallmaßnahmen bis zur Schlüsselübergabe in den sanierten Räumlichkeiten.

Selbstverständlich übernehmen wir dabei alle Arbeitsschritte, um sowohl das Gebäude selbst als auch die Räumlichkeiten und das gesamte Inventar fachgerecht instandzusetzen.

So stellen wir sicher, dass unsere Kunden nach dem Schaden sehr schnell wieder zur Normalität übergehen können. Fast so, als wäre nichts geschehen.

Gebäude müssen saniert werden, weil

  • ein Rohrbruch im Krankenhaus einen Wasserschaden in Decken und Wänden zur Folge hat.

  • ein Schimmelpilzschaden in einer Kita die Gesundheit der Kinder gefährdet.

  • ein Brand den kompletten Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses zum Einsturz gebracht hat.

  • ein Asbestschaden hinter der Wandverkleidung einer Kirche gefunden wurde.

  • ein Schwelbrand in einer Industrieanlage den gesamten Maschinenpark lahmlegt.

Bei allen Fragen zu unserem Leistungsspektrum nutzen Sie bitte unser kostenloses 24h-Service-Telefon unter der Rufnummer 0800-webesan // 0800-93 23 726 oder unser Kontaktformular.

Detaillierte Informationen, wie wir bei der Sanierung eines Gebäudeschadens genau vorgehen, finden Sie unter Gebäude-Sanierung – Leistungen und Vorgehensweise.

Bundesweit für Sie da: unser kostenfreies 24h-Service-Telefon 0800-webesan // 0800-93 23 726

Online jederzeit erreichbar:
info@webesan.de oder über unser Kontaktformular

Aktuelles

16. IKK BB Berliner Firmenlauf am 21. Juni 2017

Tag der offenen Tür in Bayern am 01. Juni 2017

Zertifizierung

webesan ist zertifiziert nach ISO 9001 und 14001 und als Fachbetrieb für Schimmelpilz-Sanierung.